HAUTLE Unternehmen

Klassische Uniform

Am 1.10.1971 wurde das Fabrikationsunternehmen für Uniformen von Gallus Hautle als Einzelfirma gegründet. Sie produzierte während Jahren ausschliesslich klassische Uniformen für das Militär, die Polizei, die Feuerwehren und Musikkorps.

 

Wir freuen uns, dass ab 1. August 2010 Maria Hautle in unser Unternehmen eingetreten ist und damit eine Nachfolge aus der eigenen Familie gewährleistet ist.

 

Militär-Uniform und Armee-Kampfbekleidung

Nach der Gründung einer Aktiengesellschaft im Jahre 1977 wurde die Produktion vor allem auf Ausgangs-Uniformen und Kampfbekleidungs-Uniformen für die Schweizer-Armee als Grosskunde ausgerichtet.

 

Brandschutz-Bekleidung

Vor ungefähr 25 Jahren haben wir als erste in der Schweiz NOMEX III - Produkte von der Firma Du Pont verarbeitet und damit eine aktuelle Marktnischen-Politik im Bereich von innovativen Feuerwehrbekleidungen betrieben.

Durch das neue nichtbrennbare Material NOMEX III der Firma Du Pont und unserem patentierten 5-Lagen-Aufbau des Sandwich-Futters hatten wir eine neue Generation von Brandschutzbekleidung geschaffen, die für einen Verkauf bei Berufsfeuerwehren wie bei Milizfeuerwehren sehr gefragt war. Dank der ausgezeichneten Qualität und den ständigen Anpassungen der Materialien und den europäischen Standard EN 469 ist unser heutiges Produkt mit dem Euro-Zertifikat CE 0299 und mit EMPA-Tests ausgezeichnet.

Deshalb erfreuen wir uns auch über einen grossen Absatz unserer getesteten Brandschutz-Anzügen in den neuen Du Pont - Qualitäten NOMEX Delta TA, NOMEX RIPSTOP und NOMEX TWINSYSTEM im Inland wie im Ausland.

Um Marktleader zu bleiben haben wir neue Kurzform-Jacken und höhere Bundhosen mit und ohne integrierte Auffang- (EN361) und Halte-Systeme (EN358) sowie eingebaute Selbstrettungsgurten entwickelt. Um auch dem modischen Trend gerecht zu werden, können alle Modelle auf Wunsch auch in verschiedenen Farbkombinationen angeboten werden.

 

Stich- und Schutzwesten

Seit einigen Jahren haben wir uns zusammen mit Partnerfirmen auch mit der Fabrikation von Schuss-, Splitter- und Stichschutz-Westen befasst.

Alle diese Schusswesten und -gilets sind beim Militär, der Polizei oder bei VIP's im Einsatz.

 

Regenschutz-Bekleidung

Als Spezialisten für atmungsaktive und wasserdichte Parkas und Regenmäntel haben wir uns mit der kompetenten Verschweisstechnik der Aussenstoffe und Membranen einen guten Ruf vor allem bei den öffentlichen Diensten wie Polizei, Feuerwehren und Spitälern erarbeitet.

 

Sanitäts- und Warnbekleidung

Nachdem der Interverband für Rettungswesen IVR Empfehlungen für die persönliche Schutzausrüstung von Personal im sanitätsdienstlichen Einsatz (Bekleidungsrichtlinien) herausgegeben hat, haben wir bereits einige wichtige öffentliche Ausschreibungen gewonnen. Es versteht sich von selbst, dass natürlich die geforderte Euronorm EN 471 (Warnbekleidung) und EN 533 (Schwerbrennbarkeit) eingehalten wurde.

 

Eigene Schweizerproduktion

Um der schweizerischen Marktpräsenz besser gerecht zu werden und um den Verkauf zu fördern wurden auch einige Firmen in anderen Kantonen gegründet, so z.B. 1982 im Kanton Zürich und 1993 im Kanton Tessin.

Durch innovative Ideen sind wir unserer Konkurrenz immer einen Schritt voraus. Zudem möchten wir unsere treuen Kunden auch in Zukunft stets mit den am besten erprobten Materialien beliefern. Durch unsere eigene Produktion können wir Ihren Wünschen gerecht werden und ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleisten. Doch auch nach dem Kauf bleiben wir über unseren Reparatur-Service an Ihrer Seite.